Iranbild

Nachrichten

Berliner Kundgebung gegen Coronavirus
45 verletzte Offiziere bei Berliner Kundgebung gegen Coronavirus. Die Berliner Polizei teilte mit, dass Dutzende Beamte verletzt wurden – und drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert – während etwa 20.000 Menschen, die gegen die Anti-Pandemie-Maßnahmen protestierten, zerstreut wurden. Viele Teilnehmer taten das Coronavirus als „falschen Alarm“ ab. weiterlesen
Login