Iranbild

Nachrichten

Israel hinter der Explosion in Beirut
Eine schreckliche Explosion ereignete sich am Dienstagabend in Beirut, Lagerhaus Nr. 12 dieser Hafenstadt, und hat bisher mehr als 100 Tote und 5.000 Verletzte hinterlassen, während eine beträchtliche Anzahl von Opfern noch immer unter den Trümmern liegt und die Suche nach Toten und Verletzten weitergeht. weiterlesen
Massive Explosion felst Beirut
Massive Explosion felst Beirut, die Verletzungen und umfangreiche Schäden verursacht hatEine gewaltige Explosion erschütterte am Dienstag Beirut, zerschlug Fenster und beschädigte Gebäude in weiten Teilen der Stadt. Die Explosion schickte einen riesigen Atompilz in den Himmel, anscheinend von einem Ort, an dem ein Feuer gebrannt hatte. Die dramatische Explosion... weiterlesen
Kendall Jenner böhmischen Haus
Kendall Jenner die Türen zu ihrem böhmischen Haus in LA Kendall Jenner stammt zwar aus einer der aufwendigsten Prominentenfamilien Amerikas, aber ihre Heimat in Los Angeles ist ruhiger, als man erwarten würde.Als die Model und Reality-TV-Star für die nächste Ausgabe von Architectural Digest die Türen zu ihrem Haus im... weiterlesen
Koronapatienten Heilt durch Bienenstiche
Ein iranischer Forscher (Dr Azim-zadeh khiavi) behauptet, dass es die Korona durch Bienenstiche (venum) heilt und sogar als Impfstoff wirken kann. Denn es ist ein starkes Stimulans für das Immunsystem. Er beobachtete, dass ein kritisch kranker Koronarpatient nach einem Bienenstich schnell wieder gesund wurde. Seit vielen Jahren verwendet die... weiterlesen
Milliardenschwere Patentklage gegen Apple in China
Apple steht in China vor einem PatentrechtsstreitShanghai Zhizhen Network Technology, ein auf künstliche Intelligenz spezialisiertes Unternehmen, verlangt von den Kaliforniern eine Entschädigung in Höhe von rund 10 Milliarden Yuan – das entspricht 1,2 Milliarden Euro. Das chinesische Unternehmen wirft Apple vor, eines seiner Patente für einen digitalen Assistenten verletzt... weiterlesen
Microsoft-Aktiensprünge bei TikTok-Übernahmegesprächen
Microsofts Aktienkurs sprang am Montagmorgen in die Höhe, einen Tag nachdem der Technikgigant bestätigt hatte, dass er die Gespräche zur Übernahme der US-Betriebe von TikTok sowie der Betriebe des Unternehmens in Kanada, Neuseeland und Australien vorantreibt. Etwas mehr als eine Stunde nach Handelsbeginn am Montag stieg der Kurs der... weiterlesen
ISIS-Angriff auf afghanisches Gefängnis
Der von der Gruppe Islamischer Staat (IS) behauptete Angriff begann am Sonntagabend, als am Eingang des Gefängnisses Autobomben von bewaffneten Männern gezündet wurden. Acht der Angreifer seien in einem fast 20 Stunden dauernden Kampf getötet worden, sagte ein Sprecher der Provinz Nangarhar. Man geht davon aus, dass bis zu... weiterlesen
Der Iran testete  unterirdische ballistische Raketen
In der jüngsten Botschaft an die USA startet der Iran während einer Übung unterirdische ballistische Raketen, die auf einen Scheinträger zielenEs war das jüngste Sperrfeuer einer Übung, bei der am Vortag zwei amerikanische Stützpunkte wegen der Starts vorübergehend in Alarmbereitschaft versetzt wurden. Die von der Wache aufgezeichneten Drohnenaufnahmen zeigten... weiterlesen
Erster iranischer supermarkt in venezuella
Der erste iranische Supermarkt Lateinamerikas wurde am Mittwoch (29.) in der venezolanischen Hauptstadt Caracas eröffnet. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump lehnte die Initiative mit der Begründung ab, dass eine Präsenz des Iran in der westlichen Hemisphäre „nicht sehr positiv“ sei. weiterlesen
Berliner Kundgebung gegen Coronavirus
45 verletzte Offiziere bei Berliner Kundgebung gegen Coronavirus. Die Berliner Polizei teilte mit, dass Dutzende Beamte verletzt wurden – und drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert – während etwa 20.000 Menschen, die gegen die Anti-Pandemie-Maßnahmen protestierten, zerstreut wurden. Viele Teilnehmer taten das Coronavirus als „falschen Alarm“ ab. weiterlesen
Login