Iranbild

Nachrichten

Milliardenschwere Patentklage gegen Apple in China Milliardenschwere Patentklage gegen Apple in China
Apple steht in China vor einem PatentrechtsstreitShanghai Zhizhen Network Technology, ein auf künstliche Intelligenz spezialisiertes Unternehmen, verlangt von den Kaliforniern eine Entschädigung in Höhe... Milliardenschwere Patentklage gegen Apple in China

Apple steht in China vor einem Patentrechtsstreit
Shanghai Zhizhen Network Technology, ein auf künstliche Intelligenz spezialisiertes Unternehmen, verlangt von den Kaliforniern eine Entschädigung in Höhe von rund 10 Milliarden Yuan – das entspricht 1,2 Milliarden Euro. Das chinesische Unternehmen wirft Apple vor, eines seiner Patente für einen digitalen Assistenten verletzt zu haben, dessen Architektur dem Siri-Assistenten von Apple ähnlich ist.
Shanghai Zhizhen, auch bekannt als Xiao-i, fordert Apple auf, den Verkauf, die Herstellung und die Verwendung der betroffenen Produkte einzustellen.

Der Oberste Gerichtshof Chinas entschied im Juni, dass Xiao-i das Patent für den virtuellen Assistenten in China besitzt. Damit wurde ein seit 2012 laufender Rechtsstreit beendet.
China ist für Apple der wichtigste Absatzmarkt außerhalb der USA. Der Konzern reagierte nicht sofort auf einen Antrag auf eine Stellungnahme.

Im NASDAQ-Handel stieg der Aktienkurs von Apple zeitweise um 3,46 Prozent auf 439,74 Dollar.

IranBild

Noch nicht kommentiert !

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login