Iranbild

Nachrichten

Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg gewinnt das Nordduell durch ein spaetes Tor von Weghorst mit 1:0. Es war ein äußerst interessantes Spiel über 90 Minuten, leider... Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg gewinnt das Nordduell durch ein spaetes Tor von Weghorst mit 1:0. Es war ein äußerst interessantes Spiel über 90 Minuten, leider ohne viele Torraumszenen. Bremen hat wieder viel in das Spiel investiert, aber die Offensive hat einfach den Wurm drin. In der zweiten Halbzeit hat Werder kein Tor geschossen. Beim VfL hat der Spielplan mit den schnellen Wechselaktionen perfekt funktioniert. Ein guter Angriff reichte aus, um den Siegtreffer zu erzielen – natürlich per Kopf. Es war der achte Kopfball aus den letzten zehn Toren.

Für Bremen wird die Situation nach einer erneuten Heimniederlage immer bedrohlicher. Mit 63 Gegentoren ist Werder die schwächste Abwehr. 17 Gegentore aus dem Kopfball bedeuten ebenfalls Tabellenspitze, dazu nur ein Heimsieg – das sind Zahlen eines Absteigers.

Mit diesem Sieg rückt Wolfsburg wieder auf den 6. Platz vor und hat nun zwei Punkte Vorsprung auf die TSG 1899 Hoffenheim. Werder bleibt Vorletzter.

Beide Mannschaften werden am kommenden Samstag mit brutal wichtigen Spielen fortfahren. Wolfsburg empfaengt den SC Freiburg im direkten Kampf um die Europa League. Und Werder geht zum Relegationsduell nach Paderborn. Dieses Spiel könnte fast entscheidend sein. Fuer Paderborn ist es auch die letzte Chance, den Abstieg zu verhindern.

IranBild

Noch nicht kommentiert !

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login