Iranbild

Nachrichten

Cara Delevingne immer pansexuell Cara Delevingne immer pansexuell
Das Model und die Schauspielerin Cara Delevingne hat es schwer mit starren Geschlechterrollen. Über ihre sexuelle Orientierung sagt sie: „Ich werde immer pansexuell sein“.... Cara Delevingne immer pansexuell

Das Model und die Schauspielerin Cara Delevingne hat es schwer mit starren Geschlechterrollen. Über ihre sexuelle Orientierung sagt sie: „Ich werde immer pansexuell sein“.

Das Model und die Schauspielerin Cara Delevingne geht offen mit ihrer Sexualität um. Im Jahr 2018 erklärte die in Großbritannien geborene Schauspielerin, sie sei „genderfluid“. Das bedeutet, dass sie sich sowohl als weiblich als auch als männlich identifiziert. „Die Sache ist die, dass ich mich ständig verändere“, sagt Cara Delevingne jetzt in einem Interview mit „Variety“, deren Titelbild der Juni-Ausgabe sie schmückt. Sie fühlt sich die ganze Zeit anders. „An manchen Tagen fühle ich mich femininer. An manchen Tagen fühle ich mich mehr wie ein Mann“, sagt Delevingne. Sie verwendet auch einen neuen Begriff für ihre sexuelle Orientierung.

Pansexualität oder Omnisexualität ist eine sexuelle Orientierung, bei der Personen in ihrem Begehren keine Vorauswahl nach Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität treffen. Der Begriff Pansexualität leitet sich von der griechischen Vorsilbe pan (gesamt, umfassend, alles) ab. In der wissenschaftlichen Literatur wird der Begriff nicht einheitlich definiert und verwendet.

IranBild

Noch nicht kommentiert !

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login